Russische TeemaschineVorwort

russische Teemaschine1Wer mit der russischen Kultur vertraut ist, dem kommt die russische Teemaschine sicherlich bekannt vor.
Die russische Teemaschine oder auch Samowar genannt ist in fast jedem russischen Haushalt in verschiedenen Formen und Farben zu finden.

In der früheren Zeit bestand die Samowar bzw. die russische Teemaschine aus einem massiven Metallkessel.

Dieser wurde mit Wasser aufgefüllt und dank Brennholz zum kochen gebracht.
Die Zubereitung von Tee mit einer alten Samowar ist ein sehr altes und ein mittlerweile selten ausgeübtes Handwerk.

Der Grund dafür ist, dass die alten Samoware sehr aufwändig zu bedienen sind und viel Zeitaufwand mit sich bringen.

Die alte russische Teemaschine ist nun aber passèe, denn diese wurde von einer elektrischen Variante ersetzt.
Dank der elektrischen Teemaschine kann man Tee auf die klassisch russische Art genießen mit wenig Zeitaufwand und Bequemlichkeit.

Im Folgenden Text verraten wir Ihnen auf welche Kriterien Sie bei dem Kauf von einer russischen Teemaschine achten müssen.


Top russische Teemaschinen

PEARL Samowar Teebereiter

€ 69,90*inkl. MwSt.
*am 10.12.2017 um 23:14 Uhr aktualisiert

Mulex Tee Samowar

€ 87,95*inkl. MwSt.
*am 10.12.2017 um 23:13 Uhr aktualisiert


Russische Teemaschine – Kaufkriterien

Material und Zusammensetzung

Da die alten, traditionellen Modelle welche aus massiven Metall, meist Kupfer bestanden verfügten über eine hohe Stabilität und Lebensdauer.
Können hierbei die neuen Samoware mithalten? Die moderne russische Teemaschine wird meist aus robustem Kunststoff oder Edelstahl hergestellt. Diese Materialien stehen für hohen Widerstand im Alltag sowie für eine hohe Lebensdauer.

Versuchen Sie russische Teemaschinen aus Aluminium oder dünnen Kunststoff zu vermeiden, da diese im alltäglichen Gebrauch schnell beschädigt werden können!


Teesieb in der Kanne

Die russische Teemaschine besteht bekanntlich aus zwei Kannen. In der oberen KanneTeemaschine mit Siebfunktion befinden sich die losen Teeblätter die für des Aroma und dem Geschmack des Tees verantwortlich sind.

Damit die Teezubereitung leichter fällt empfehlen wir Ihnen nach einem Gerät Ausschau zu halten, bei dem sich in der oberen Kanne ein Sieb befindet.

Ein Sieb in der oberen Teekanne hat den Vorteil, dass die losen Blätter vor der Verwendung mit kaltem Wasser abgespült werden können um mögliche Verschmutzungen zu entfernen.
Da man somit die Reinigung des Tees vereinfachen kann, kann man vor dem Verzehr einen einwandfreien und gereinigten Tee genießen.



Russische TeemaschineZubereitung von Tee leicht gemacht

russische TeemaschineWer den Samowar verwenden möchte muss sich heut zu Tage nicht mehr um Brennholz kümmern.
Die modernen und neuen Samoware, verfügen über eine so genannte Heizspirale mit der das Wasser aufgewärmt werden kann.

Damit die modernen russischen Teemaschinen zum Einsatz kommen können müssen diese nur am Stromnetz angeschlossen werden und schon kann es los gehen!

Im oberen kleinen Teil der Teemaschine, werden lose Teeblätter mit heißem Wasser aufgegossen, sodass hierbei ein so genannter Teekonzentrat entsteht.

 

Das heiße Wasser, dass man im unteren Teil des Samowars entnimmt, vermengt man anschließend mit dem Teekonzentrat aus der oberen Teekanne.

Wenn man seinen Lieblingstee vorbereiten möchte, ist die Zubereitung mit einem Samowar sehr vorteilhaft, denn somit lässt sich der Tee individuell stark zubereiten.

Auf unserer Startseite können Sie alle essentiellen Teeautomat Test Kriterien nachlesen.