Skip to main content

Sesamöl – Warum das Öl auf jeden Fall eine Bereicherung ist

Sesamöl - Warum da Öl auf jeden Fall eine Bereicherung istIn Asien gehört Sesamöl schon seit Jahrhunderten in jede Küche, auch zur Körperpflege benutzen die Menschen das würzige Öl schon sehr lange. Aber warum ist Sesamöl so beliebt? In China, Indien und auch in Japan gehört das Öl zu den beliebtesten Lebensmitteln. Aus der asiatischen Küche ist es nicht mehr wegzudenken und der Trend ist seit einigen Jahren auch in Europa angekommen. War Sesamöl zunächst nur eine exotische Abwechslung zum heimischen Speiseöl, so ist es heute ein gebräuchliches Öl für viele leckere Gerichte.

Ist Sesamöl eigentlich gesund?

Wer auf der Suche nach einem gesunden Speiseöl ist, hat es mit dem Öl aus Sesamsamen gefunden. Mittlerweile ist wissenschaftlich nachgewiesen, wie gesund das Öl aus Asien ist. Sesamöl gilt als ein hervorragender Lieferant für Fett und besteht zu 87 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Vor allem die gesunden Omega-3-Fettsäuren sind im Öl zu finden. Sie unterstützen die Tätigkeit des Herzens und beugen der Arterienverkalkung vor. Osteoporose lässt sich durch den regelmäßigen Genuss des Öls ebenfalls verhindern. Zudem sorgt es für eine bessere Blutgerinnung und senkt den Cholesterinspiegel, also den Fettgehalt im Blut. Das Öl aus den Sesamkernen hat einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die beim Alterungsprozess eine wichtige Rolle spielen. Antioxidantien wird eine krebsvorbeugende Wirkung zugeschrieben. Sie schützen die Zellen, erneuern sie bei Bedarf und verhindern, dass die Zellen mutieren.

Das ideale Speiseöl

Das Öl aus Sesam hat sich nicht nur in der asiatischen Küche einen guten Namen gemacht. Es wird auch in der europäischen Küche geschätzt, weil es ein wunderbares Aroma hat. Beim Kauf von Sesamöl ist es jedoch sehr wichtig, auf eine gute Qualität zu achten, da das Öl in unterschiedlichen Varianten angeboten wird. Im kalt gepressten, nativen Öl sind besonders viele und gesunde Inhaltsstoffe enthalten. Das raffinierte Öl hingegen wurde erhitzt und hat bei diesem Prozess viele der wertvollen Inhaltsstoffe verloren. Es ist im Geschmack neutraler und lässt sich daher für viele Gerichte verwenden. Das Öl aus der Sesampflanze ist hell und dunkel erhältlich, die Farbe zeigt an, wie die Sesamsamen bei der Herstellung behandelt wurden. Natives Öl ist hell, das raffinierte Öl eher dunkel, dafür aber intensiver im Geschmack.

Sehr lange haltbar

Öl aus Sesamsamen ist in der Regel ein Öl, das sich sehr lange lagern lässt. Es sollte aber ein dunkler und möglichst kühler Ort sein, an dem das Öl steht. Wenn die Bedingungen stimmen, hält sich das leckere Öl bis zu einem Jahr. Der Kühlschrank als Lagerungsort ist nicht so zu empfehlen und wenn überhaupt, dann nur in der Kühlschranktür. Die niedrige Temperatur macht das Öl zähflüssig und es lässt sich in der Küche nicht mehr so einfach verarbeiten. Auch für die Körperpflege sollte das Öl warm sein.

Fazit zum Sesamöl

In der indischen Ayurveda-Medizin nimmt das Öl aus Sesamsamen eine besondere Stellung ein. Es wird für Massagen verwendet, ebenso wie zum sogenannten Ölziehen. Wer sich mit dem exotischen Öl pflegen möchte, sollte auf ein natives und kalt gepresstes Öl zurückgreifen. Dieses Öl hat noch alle wichtigen Inhaltsstoffe und ist eine echte Wohltat für die Haut. Das Öl dringt tief in die Haut ein und schützt sie optimal.

Nähere Infos zum Sesamöl:
https://sesamöl.de

17% sparen!
PREP PREMIUM Geröstetes Sesamöl 1 x 1000 ml PET für Liebhaber der asiatischen Küche und orientalischer Gerichte sehr geschmacksintensiv sehr hoch erhitzbar *
  • Geröstetes Sesamöl zu verwenden als Barbecue-Marinade; zur Zubereitung von Pfannengerichten; zur Zubereitung von Salaten; in Suppen; als Würzmittel. Hochwertige Nussöle für die Erlebnis-Gastronomie.
  • Für orientalische Gerichte. Ausgezeichnet auch zum Marinieren von Fleisch, Fisch & Geflügel. Sehr hoch erhitzbar. Der einzigartige Geschmack gibt asiatischen Gerichten erst die letzte typische Note.
  • Sehr geschmacksintensiv, authentisch dunkle Originalrezeptur. Ideal zum Anbraten, Geschmacksverfeinerung von Salaten, Nudeln und Gemüsespeisen, sowie allen orientalischen Gerichten.
  • Es eignet sich hervorragend zur Zubereitung asiatischer Gerichte und zur Verwendung im Wok. Für die fernöstliche Küche. Eignet sich für Wok- und Fleischgerichte, wie auch Salate.
  • Um das dunkle, aromatische Sesamöl zu gewinnen, werden die Sesamsamen vor der Pressung geröstet. Das Öl bekommt durch das rösten einen nussigen Geruch sowie Geschmack.

Bild: @ depositphotos.com / olgamark

Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 2.04.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben